Links

Weltarbeitsgruppe für Greifvögel und Eulen e.V.
Homepage der Weltarbeitsgruppe für Greifvögel und Eulen, einer internatonalen Vereinigung von Wissenschaftern und Amateur-Ornithologen, die sich der Erforschung und dem Schutz von Greifvögeln widmen.

Bartgeier - Wiederansiedlung in den Alpen
Projekt Homepage des internationen Wiedereinbürgerungsprogrammes.

Migrating birds know no boudary
Homepage des Internationalen Zentrums für Vogelzugforschung in Latrun (Israel), mit interessanten Links zu Projekten, wie z.B. Satelliten-Telemetrie von Großvögeln mit Online-Karten

Entdecken Sie die Vogelarten des Anhangs I der EU Vogelschutzrichtlinie
Auf dieser Webseite stellt die Europäische Kommission alle im Anhang I der EU Vogelschutzrichtlinie aufgelisteten Vogelarten in Form von kurzen Factsheets vor.

Artenhilfsprogramm Steinadler
Projektseite des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern (e.V.) zum Schutz des Steinadlers im Allgäu.

Projekthomepage des von der Allianz Umweltstiftung geförderten Projektes „Entwicklung eines Leitfadens zum Schutz des Steinadlers in den Alpen“
Dieses Projekt wurde im Nationalpark Berchtesgaden durchgeführt und beschäftigte sich von 1994 bis 2000 mit der Identifikation der bedeutendsten Lebensräume des Steinadlers (Aquila chrysaetos) im Alpenraum.

Global Register of Migrating Species - GROMS
In diesem Project wurden Informationen über wandernde Tiearten zusammengefasst und kartographish dargestellt. Die Informationen sind in Form von facsheets verfübar.

Bird-Families of the world
Eine noch nicht vollständige Sammlung an Webseiten über alle Vogelfamilien der Welt, zusammengestellt von Don Roberson einem Kalifornischen Ornithologen und „birder“

Taxonomie und Systematik der Vögel der Welt
Eine vollständige und ständig aktualisierte Liste aller weltweit bekannten Vogelarten.

Raptor Research
Homepage von Bernd-Ulrich und Cristiane Meyburg mit einer umfangreichen Übersicht wissenschaftlicher Veröffentlichungen über Greifvögel (zum Teil mit Download-Möglichkeit).

 


 

  gefördert aus den Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung
© aquilalp.net 2003-2005