Nationalpark Stilfserjoch
Autonome Provinz Bozen

Der Nationalpark umfasst insgesamt eine Fläche von rund 1.350 km², auf den am Projekt beteiligten Süd-Tiroler Anteil entfallen rund 520 km². Das Gebiet schließt das gesamte Gebirgsmassiv Ortler-Cevedale mit seinen Nebentälern ein und reicht von den Talböden über montane und subalpine Wälder bis in die vergletscherten Gipfelregionen (Ortler, 3.905 m). Im Norden grenzt der Nationalpark Stilfserjoch direkt an den Schweizer Nationalpark und im Süden an den Regionalpark Adamello in der Lombardei.

2003

Im Nationalpark Stlfserjoch wurden die Steinadlererhebungen von Klaus Bliem koordiniert. Es wurden 7 Brutpaare festgestellt, von denen jedoch 2003 nur ein einziges Paar erfolgreich gebrütet hat. Mit nur 0,29 ausgeflogenen Jungvögeln pro Paar war der Gesamtbruterfolg entsprechend gering. Insgesamt konnten 29 Steinadler Horste dokumentiert werden, die großteils zwischen 1.800 und 2.200m Meereshöhe lagen. Der tiefstgelegene Horst befindet sich auf 1.600 m, der höchstgelegene auf 2.300 m Seehöhe.

2004

Im Nationalpark Stilfserjoch wurden die Steinadlererhebungen im Gelände im Jahr 2004 wieder von Klaus Bliem koordiniert. Die Projektbetreuung hatte Hanspeter Gunsch inne. Bei den Erhebungen konnte festgestellt werden, dass sich im Park ein neues Adlerpaar etabliert hat. Es wurden daher insgesamt 8 Brutpaare festgestellt, von denen 5 Paare erfolgreich gebrütet haben. Der Bruterfolg im Jahr 2004 war daher mehr als doppelt so hoch wie 2003.

2005

Von den 8 kontrollierten Paaren hat 2005 nur ein Paar erfolgreich gebrütet. Der Bruterfolg im Jahr 2005 lag daher bei nur 0,13 Jungvögeln pro Paar.

Jahr
2003
2004
2005
ermitelte Paare

7

8

8

kontrollierte Paare
7
8
8
Nichtbrüter
3
3
4
Erfolgreiche Bruten
1
4
1
Ausgeflogene Jungvögel
2
5
1
Nachwuchsrate
0,29
0,63
0,13

Steinadlerrevier im NP Stilfserjoch– die Adlersymbole kennzeichnen die ungefähre Lage der Reviere (zum Vergrößern bitte auf die Karte Klicken) …

 

  gefördert aus den Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung
© aquilalp.net 2003-2005